Manager:In Finanzen & Operatives

Klimawandel, Klimakrise, Klimaschutz – die größte Herausforderung unserer Zeit ist in der Mitte von Gesellschaft, Politik und Medien angekommen. Doch wie sprechen wir am besten über die Lösungen? Wie sieht guter, fakten-fokussierter und lösungsorientierter Journalismus aus? Was brauchen internationale Journalist: Innen?Die gemeinnützigen Projekte Clean Energy Wire CLEW und klimafakten.de unterstützen Journalisten und Journalistinnen und alle, die zu Klimaschutz kommunizieren möchten. Initiiert von der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation (ECF), bietet CLEW täglich auf Englisch Nachrichten zu Energie- und Klimapolitik, Faktenblätter und Hintergrundmaterial. Wir vermitteln Gesprächspartner, organisieren Workshops und Events, die Zugang zu Experten und Energiewende-Projekten schaffen, und pflegen ein wachsendes Netzwerk internationaler Journalistinnen und Journalisten. Klimafakten.de stellt die wissenschaftliche Faktenbasis verständlich dar, liefert Tipps zu guter Klimaschutz-Kommunikation und bietet Trainings für Kommunikator: Innen. Für die beiden wachsenden Projekte unter dem Dach der 2050 Media Projekt gGmbH stehen in den kommenden Jahren wichtige organisatorische und inhaltliche Entwicklungsschritte an. Dafür suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Manager:In Finanzen & Operatives (m/w/d) (mindestens 50%)

Sie unterstützen den Geschäftsführer bei der Organisation bestehender und beim Aufbau neuer administrativer Abläufe. Sie setzen interne Prozesse für zusätzliche Finanzierungen auf und halten diese nach. In enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer, den Teams und den Projektassistenzen kalkulieren Sie Projektbudgets und unterstützen die Beantragung von Fördermitteln. Sie sichern die korrekte Abwicklung eingeworbener Mittel und begleiten externe Prüfungen zur Fördermittelverwendung. Sie führen die operative Finanzplanung der gGmbH durch und steuern ihre Liquidität. Sie sind Ansprechpartner: In für ausgelagerte Finanzdienstleister (Buchhaltungsbüro, Steuerberater, Banken) und koordinieren und sichern die Qualität der laufenden Buchhaltung. Sie gestalten, optimieren und dokumentieren Prozesse in der Fördermittelverwaltung und im Finanzmanagement.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Studium oder abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit Fokus auf Finanzen
  • Substanzielle Berufserfahrung als Projektmanager: In oder einer vergleichbaren Position in der Fördermittelverwaltung und/oder im Finanzmanagement
  • Erfahrungen in Projektkalkulation, Projektplanung und Controlling
  • Kenntnisse im Umgang mit öffentlichen Geldern sind von Vorteil
  • Erfahrung mit den steuerlichen und buchhalterischen Besonderheiten gemeinnütziger Organisationen sind ein Plus
  • Sehr gute relevante Software-Kenntnisse wie Tabellenkalkulation, Textverarbeitung und Datenbanksoftware
  • Sehr hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Die Chance, an dem globalen Zukunftsthema in einem hochmotivierten, wachsenden Team mitzuarbeiten
  • Eine kooperative Arbeitsatmosphäre mit flachen Entscheidungsstrukturen
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin mit hoher Flexibilität
  • Eine vielfältige Arbeit mit Entwicklungspotenzial
  • Ein konkurrenzfähiges Gehalt im gemeinnützigen Sektor

Die Stelle ist bis 31. 12. 2026 befristet.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Anschreiben, in dem Sie schildern, wie Ihre Kenntnisse uns weiterhelfen werden, einschließlich Ihrer Gehalts- und Arbeitszeitvorstellungen, Lebenslauf und aussagekräftigen Zeugnissen. Bitte laden Sie die Dokumente in EINER pdf hier hoch.

Fristverlängerung: Bewerbungsschluss ist der 30. Januar. Fragen richten Sie bitte per mail an application@cleanenergywire.org oder an Sven Egenter unter 01718347176.

 

Hier finden Sie das PDF zum Teilen dieser Stellenanzeige.

 

 

We are hiring

  • Journalism Programme Manager
  • European Journalism Project Manager
  • Manager Finanzen & Operatives

Find more details here

Journalism for the energy transition

Get our Newsletter
Join our Network
Find an interviewee